Weight Loss

5 Schritte zum gesunden Altern

Mit zunehmendem Alter durchläuft der Körper natürliche Veränderungen. Aber nur weil Sie älter werden, muss Ihre Gesundheit nicht leiden. Indem wir kluge Lebensstilentscheidungen treffen und auf Gottes Plan vertrauen, können wir alle ein gesundes, erfülltes Leben führen, so wie er es für uns vorgesehen hat.

Jeremia 29:11 „Denn ich habe Pläne für dich“, sagt der Herr. “Pläne, um dir zu gedeihen und dir nicht zu schaden, Pläne, dir Hoffnung und eine Zukunft zu geben.”

Wenn Sie eine Anpassung Ihres Lebensstils oder einfach ein neues Motivationsinstrument benötigen, sind hier unsere fünf Schritte für ein gesundes Altern:

1. Priorisieren Sie das psychische Wohlbefinden
Stress kann unvermeidlich sein, aber das bedeutet nicht, dass Sie sich davon abhalten lassen sollten, Ihrem Alltag nachzugehen. Zu oft gestresst zu sein, kann zu Depressionen führen und sich negativ auf Ihr Immunsystem auswirken, so Ann Malkmus.

“Stress kann Ihr Immunsystem negativ beeinflussen.”

„Unser Körper reagiert auf Stress oft mit einer Kampf- oder Fluchtreaktion“, schreibt sie in ihrem Buch „Unravel the Mystery“. „Wenn eine falsche Reaktion auf Stress auftritt, kann dies dazu führen, dass Ausscheidungsorgane an Giftstoffen und Stoffwechselabfällen festhalten. Dies führt zu einer Beschleunigung von Krankheit und Krankheit.“

Um das Stressniveau niedrig zu halten, suche dir ein Hobby oder eine Aktivität, die als Ventil für die schlechten Gefühle dient. Sport zu treiben oder mit Freunden und Familie abzuhängen, ist ein großartiger Stressabbau.

2. Beseitigen Sie toxische Gewohnheiten
Nach Angaben der Centers for Disease Control and Prevention leben mehr als 16 Millionen Amerikaner mit einer Art von Krankheit, die durch das Rauchen verursacht wurde. Darüber hinaus haben Untersuchungen der CDC ergeben, dass übermäßiger Alkoholkonsum zu Bluthochdruck, Herzerkrankungen, Schlaganfällen, Lebererkrankungen und verschiedenen Krebsarten führen kann. Die Beseitigung solcher Gewohnheiten verringert Ihr Risiko für die Entwicklung dieser Erkrankungen und fördert so die Langlebigkeit.

3. Bauen Sie Bewegung in Ihre Routine ein
Sport im Alter ist entscheidend für Ihr allgemeines Wohlbefinden. Es verbessert Ihre kardiovaskuläre Gesundheit, senkt Ihren Blutdruck und stärkt Ihre Knochen und Muskeln, so die American Heart Association. Erwachsene sollten jede Woche mindestens 150 Minuten mit mäßig intensiven aeroben Aktivitäten verbringen. Dies kann Joggen, Schwimmen, Radfahren, Walken und mehr umfassen.

Tägliche Bewegung fördert die Langlebigkeit. Tägliche Bewegung fördert die Langlebigkeit.

4. Kümmere dich um deine Zähne
Zähneputzen und Zahnseide halten Ihren Mund sicherlich in Topform, aber sie tragen nicht nur zur Mundgesundheit bei. Wenn Sie Ihre Mundhöhle nicht richtig pflegen, können bestimmte Krankheitserreger in Ihre oberen Atemwege eindringen und Ihr Immunsystem schwächen. Aus diesem Grund ist der Besuch beim Zahnarzt, die Priorisierung gesunder Gewohnheiten und die Einnahme eines probiotischen Nahrungsergänzungsmittels für die Mundgesundheit von entscheidender Bedeutung.

5. Gottes Plan folgen
Am wichtigsten ist es, dem Plan Gottes zu folgen, Ihren Körper mit der ursprünglichen Nahrung der Erde zu ernähren, der Schlüssel zu einem gesunden Altern. Indem Sie verarbeitete, zuckerhaltige „Lebensmittel“ aus Ihrer Ernährung streichen und sich für eine hauptsächlich rohe, pflanzliche Ernährung entscheiden, versorgen Sie Ihren Körper mit den Vitaminen und Mineralien, die Sie zum Gedeihen benötigen. Geben Sie Ihrem Körper die Chance, zu wachsen und zu gedeihen, indem Sie eine Ernährung einhalten, die reich an Obst, Gemüse, Samen und Nüssen ist.

Wenn Sie Hilfe beim Start in Ihren neuen und verbesserten Lebensstil auf dem Weg zu einem gesunden Altern benötigen, probieren Sie noch heute unser Get Started Kit aus.




Source link

Related Articles

Back to top button