Weight Loss

Chemotherapie zur Behandlung von Brustkrebs auf dem Rückzug

Neue Daten haben gezeigt, dass sich heute weniger Frauen als früher für die Chemotherapie von Brustkrebs im Frühstadium und stattdessen für alternative Methoden entscheiden. Bei Hallelujah Diet wissen wir seit jeher um die Kraft der natürlichen Behandlung von Krankheiten. Seit mehr als 25 Jahren wenden sich die Menschen der Genesis 1:29-Diät zu, um nicht nur Krebs zu verhindern, sondern ihn auch zu bekämpfen und zu überwinden.

Sinkende Raten bei der Wahl einer Chemotherapie
Forscher des Stanford University Medical Center und der University of Michigan fanden einen „signifikanten“ Rückgang bei Frauen mit Brustkrebs im Frühstadium, die sich für eine Chemotherapie als Behandlungsform entscheiden. Die im Journal of the National Cancer Institute veröffentlichten Ergebnisse basieren auf dem Feedback von fast 3.000 Frauen. Zwischen 2013 und 2015 gab es einen Rückgang der Chemotherapie in diesem Stadium von Brustkrebs um 13,2 Prozent. Am bemerkenswertesten sei vielleicht, dass es trotz dieser Rückgänge in letzter Zeit keine Änderungen der nationalen Behandlungsrichtlinien gegeben habe, betonten die Studienautoren.

Die Studie ergab auch, dass die Rate, mit der Onkologen Patienten eine Chemotherapie empfahlen, ebenfalls abnahm – um 13,3 Prozent.

“Die Rate der Onkologen, die eine Chemotherapie empfehlen, ist um 13,3% gesunken.”

Wie Science Daily berichtete, enthielt der Bericht eine Umfrage unter 504 Onkologen, die die Studienpatienten behandelten. Die Forscher fanden heraus, dass diese Onkologen eher die Präferenzen des Patienten berücksichtigen und Behandlungsempfehlungen davon abhängen, ob sie dem vom Arzt empfohlenen Plan zustimmen oder nicht. Wenn die Patienten nicht einverstanden waren, stellte sich heraus, dass Ärzte bei diesen Frauen eher Tumorgenomtests anwendeten, eine Methode, um über Behandlungsmöglichkeiten zu entscheiden.

„Wir glauben, dass diese Studie darauf hindeutet, dass Ärzte versuchen, bei ihren Empfehlungen selektiver zu sein und die Toxizität der Patienten nach Möglichkeit zu vermeiden“, sagte die leitende Studienautorin Dr. Allison Kurian, außerordentliche Professorin für Medizin und Gesundheitsforschung und -politik in Stanford.

Entscheiden Sie sich für die natürliche Behandlung
Wie Natural News berichtete, gehen mit dem Rückgang der Frauen, die sich für die Behandlung von Brustkrebs im Frühstadium mit Chemotherapie entscheiden, immer mehr Menschen den nicht traditionellen Weg mit natürlichen Behandlungsmethoden. Die Quelle listet diese traditionellen Krebsbehandlungsoptionen als „Slash-and-Burn-Protokolle“ auf, die am Ende oft mehr schaden als nützen. Anstatt ihren Körper einer Behandlung zu unterziehen, die neben der Abtötung von Krebszellen auch eine Reihe von ungünstigen und sogar schädlichen Nebenwirkungen hinterlässt, suchen immer mehr Frauen nach gesünderen Wegen, Brustkrebs zu bekämpfen.

Patienten, die über eine Chemotherapie nachdenken, müssen nicht nur Haarausfall und Übelkeit berücksichtigen, sondern auch die Ausbreitung anderer Krebsarten. Vor kurzem haben wir einen Artikel veröffentlicht, der das Risiko einer Chemotherapie bei Brustkrebs für Frauen zitiert. Forscher der Ohio State University fanden heraus, dass diese Medikamente tatsächlich dazu beitragen können, die Ausbreitung von Lungenkrebs zu fördern.

Behandlungsmöglichkeiten für Brustkrebs in Betracht zu ziehen ist nie einfach.Behandlungsmöglichkeiten für Brustkrebs in Betracht zu ziehen ist nie einfach.

Eine Krebsdiagnose zu enträtseln ist nie eine leichte Aufgabe. Es wird Meinungen geben, sowie Zweit- und Drittmeinungen und oft wird es mehr Fragen als Antworten geben. Die Auswahl einer Behandlungsform ist ein anstrengender Prozess. Für einige ist die Antwort eine hauptsächlich rohe pflanzliche Ernährung zusammen mit Medikamenten oder Behandlungen. Für andere ist es entweder oder. Egal für welchen Weg Sie sich entscheiden, wenn Sie gegen Brustkrebs kämpfen, kann der Krebsrettungsplan zusammen mit dem Halleluja-Diät- und Lebensstilplan helfen. Diese Nahrungsergänzungsmittel stärken Ihr Immunsystem, verbessern die Verdauung und die Darmgesundheit und liefern Antioxidantien, um Ihre Gesundheit zu verbessern.

Sie werden erstaunt sein, wie Ihre Energie steigt, wenn Ihr Immunsystem die Kampfkraft gewinnt, um zurückzuschlagen. Am wichtigsten ist, dass Sie uneingeschränkten Support und Zugriff auf alle Ressourcen haben, die Sie auf Ihrem Weg zur Genesung benötigen.




Source link

Show More

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button
Close
Close