Weight Loss

Die Vorteile des Stillens

Muttermilch ist die natürlichste und nahrhafteste Form der Nahrung, die eine Mutter für ihr Neugeborenes bieten kann. Es enthält eine Fülle von Vitaminen, Mineral- und Nährstoffen sowie Antikörpern, die das Immunsystem des Babys stärken, während es sich zu einem blühenden Kind entwickelt. Darüber hinaus bietet das Stillen eine unübertroffene Bindung zwischen Mutter und Kind und schafft emotionale Sicherheit und Vertrauen durch den Haut-zu-Haut-Kontakt, der als Känguru-Pflege bekannt ist.

Wenn Sie in naher Zukunft schwanger werden, ist jetzt ein guter Zeitpunkt, um darüber nachzudenken, Ihr Kind zu stillen. Es bringt verschiedene Vorteile mit sich, die Ihr Neugeborenes sonst nicht erhalten würde, wie unser Gesundheitsexperte Olin Idol in seinem Buch „Schwangerschaft, Kinder und die Halleluja-Diät“ erklärt.

„Die Nährstoffe, die das Kind in diesen ersten sechs Monaten erhält, werden einen großen Einfluss auf die langfristige Gesundheit des Kindes haben“, schrieb Idol. „Zu keiner anderen Zeit im Leben hat das Baby den gleichen Bedarf an Fetten, Proteinen und einer Vielzahl weiterer Makro- und Mikronährstoffe, die alle in idealer Menge mit der Muttermilch zugeführt werden.“

Muttermilch ist ein weiteres herrliches natürliches Werkzeug, das uns von Gott gegeben wurde, um sicherzustellen, dass unsere Babys ihr maximales Potenzial entfalten können. Hier sind einige der vielen Vorteile, die das Stillen mit sich bringt:

Muttermilch ist reich an Vitaminen, Mineralstoffen, Nährstoffen und Antikörpern, die das Immunsystem Ihres Babys stärken.Muttermilch ist reich an Vitaminen, Mineralstoffen, Nährstoffen und Antikörpern, die das Immunsystem Ihres Babys stärken.

Reduziertes Risiko für chronische Erkrankungen
Nach Angaben des Büros für Frauengesundheit des US-Gesundheitsministeriums können die in der Muttermilch enthaltenen Zellen, Hormone und Antikörper das Immunsystem Ihres Babys stärken und es vor Krankheiten schützen. Dies verringert sein Risiko, chronische Erkrankungen zu entwickeln und Symptome wie:

  • Asthma.
  • Leukämie.
  • Ohr-Infektion.
  • Ekzem.
  • Fettleibigkeit.
  • Durchfall.
  • Erbrechen.
  • Typ 2 Diabetes.
  • Infektionen der unteren Atemwege.
  • Nekrotisierende Enterokolitis.
  • Plötzlichen Kindstod.

Verbesserte psychologische Entwicklung
Die psychologischen Vorteile, die das Stillen mit sich bringt, sind für Ihr Baby genauso wichtig wie der Verzehr von Muttermilch. Die American Academy of Pediatrics berichtete, dass das Halten Ihres Babys nahe am Körper ihm die Gewissheit der physischen Präsenz gibt, ähnlich wie die Wärme und Verbundenheit, die das Kind im Mutterleib empfand. Eine so enge Interaktion während des Stillens gibt Ihrem Baby ein Gefühl von Vertrauen und Schutz, und die Ausschüttung von Hormonen löst eine emotionale Verbindung aus. Stillen ist eine der einfachsten Möglichkeiten, um eine sofortige, starke Bindung zwischen Ihnen und Ihrem Baby aufzubauen, die für Sie beide von Vorteil ist.

Reduziertes Risiko für postpartale Depressionen
Die American Psychological Association berichtete, dass 1 von 7 Frauen eine postpartale Depression entwickelt, bei der es sich im Wesentlichen um eine Depression der Mutter nach der Geburt handelt. Es gibt viele Möglichkeiten, depressive Gefühle zu mildern, z. B. mehr Zeit mit der Familie zu verbringen, Bibel zu studieren oder zu beten, aber das Stillen Ihres Kindes kann die ultimative Lösung für eine Wochenbettdepression sein. Während des Stillens wird das Hormon Oxytocin ausgeschüttet, das dafür bekannt ist, Entspannung und nährende Gefühle zu fördern. Ziehen Sie das Stillen in Betracht, um die Ernährung Ihres Babys zu verbessern und gleichzeitig eine positive Einstellung zu fördern und Ihre emotionale Gesundheit zu verbessern. Wenn Sie nach dem Stillen immer noch unter einer Wochenbettdepression leiden, teilen Sie Ihre Gefühle mit Gott und lassen Sie ihn Ihr neues Leben mit Ihrem Kind erhellen.

Denken Sie daran: Ihr Baby erhält nur dann die optimale Ernährung und die Vorteile des Stillens, wenn Sie sich gesund und vollwertig ernähren. Mütter können während der Schwangerschaft und darüber hinaus eine beträchtliche Menge an Vitaminen und Mineralstoffen erhalten, indem sie die Halleluja-Diät befolgen. Weitere Ratschläge zu intelligenteren Essgewohnheiten beim Tragen Ihres Babys und beim Stillen nach der Geburt finden Sie in Olin Idols Buch „Schwangerschaft, Kinder und die Halleluja-Diät“.




Source link

Show More

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button
Close
Close