Weight Loss

Warum ist Ernährung wichtiger als Sport?

So wichtig Bewegung für das Abnehmen ist, stärkt Ihr Immunsystem und Ihre Energie durch eine hauptsächlich rohe, pflanzliche Ernährung, die Ihrem Körper den Treibstoff gibt, den er für das Training benötigt, und gleichzeitig die gleichen Vorteile wie Bewegung bietet.

Die Wahl eines gesunden Lebensstils ist entscheidend für die richtige Behandlung Ihres Körpers, um letztendlich Krankheiten abzuwehren und die Langlebigkeit zu fördern. Bestimmte Gewohnheiten, wie gesunde Ernährung und Bewegung, können auch dazu beitragen, dass Sie gut aussehen und sich gut fühlen. Das eine ist jedoch wichtiger als das andere und dient als ultimative Grundlage für das allgemeine Wohlbefinden: eine gesunde Ernährung. So wichtig Bewegung auch zum Abnehmen ist, stärkt Ihr Immunsystem und Ihre Energie, indem Sie eine hauptsächlich rohe, pflanzliche Ernährung einhalten, die Ihrem Körper den Treibstoff gibt, den er für ein Training benötigt, und gleichzeitig mehr Vorteile beim Abnehmen bietet als Sport .

Sport vs. gesunde Ernährung
Während Sie auf dem Laufband laufen, um die überschüssigen Kalorien zu verbrennen, die Sie zum Abendessen verschlungen haben, scheint es der einfache Ausweg zu sein. Eine Analyse von über 700 Gewichtsverluststudien ergab, dass die besten kurzfristigen Ergebnisse erzielt wurden, wenn sich die Teilnehmer für eine gute Ernährung entschieden, so Shawn M. Talbott, Ph.D., Ernährungsbiochemiker.

„Im Durchschnitt haben Menschen, die 15 Wochen lang ohne Sport eine Diät gemacht haben, 23 Pfund verloren; die Trainierenden verloren in etwa 21 Wochen nur sechs. Es ist viel einfacher, Kalorien zu reduzieren, als sie zu verbrennen“, sagte er der Huffington Post.

Eine gesunde Ernährung bildet die Grundlage für effektives Training.Eine gesunde Ernährung bildet die Grundlage für effektives Training.

Stellen Sie sich das so vor: Haben Sie schon einmal darüber nachgedacht, wie viel Energie Sie pro Tag beim Training verbrauchen? Laut Dr. Mercola macht das Training nur 10 bis 30 Prozent der Energie aus, die Ihr Körper an einem bestimmten Tag verbraucht. Darüber hinaus steuert der spezifische Stoffwechsel Ihres Körpers, wie viele Kalorien Sie verbrennen. Auf der anderen Seite haben Sie die Kontrolle darüber, wie viele Kalorien Sie zu sich nehmen. Deshalb ist gesunde Ernährung wichtiger als Sport.

Wenn Sie eine Ernährung mit raffiniertem Zucker, gesättigten Fetten und komplexen Kohlenhydraten zu sich nehmen, schädigen Sie Ihren Körper und wirken den Vorteilen des Trainings entgegen. Eine natürliche Vollwertkost kann Ihren Körper unterstützen und ihn für ein effektives Training stärken.

Beginnen Sie mit einer pflanzlichen Ernährung, gefolgt von körperlicher Aktivität
Wir verstehen zwar, dass die Energieversorgung Ihres Körpers mit der natürlichen Nahrung der Erde vor dem Sport kommt, aber das bedeutet nicht, dass Sie körperliche Aktivität aus Ihren Gewohnheiten entfernen sollten. Wie bereits erwähnt, ist eine gesunde Ernährung lediglich die Grundlage für den maximalen Nutzen des Trainings. Indem Sie Ihren Körper mit einer Vielzahl von frischem Obst, Gemüse, Nüssen, Samen und Bio-Vollkornprodukten versorgen, erhalten Sie die lebenswichtigen Vitamine und Nährstoffe, die Ihr System zum Gedeihen benötigt. Dies fördert letztendlich mehr Energie und ein starkes Immunsystem, Muskeln und Knochen, alles wichtige Elemente für ein wohltuendes Training.

Denken Sie daran: Wir empfehlen den Anhängern der Hallelujah-Diät, sich an unsere hauptsächlich rohe, pflanzliche Ernährung zu halten, während sie sich mit unseren Bio-Produkten ergänzen. Um ein optimales Wohlbefinden zu erreichen und die Langlebigkeit zu fördern, sollten ältere Erwachsene auch mindestens 150 Minuten pro Woche mit aeroben Aktivitäten verbringen, wobei sich zwei Tage pro Woche auf muskelstärkendes Training konzentrieren.




Source link

Show More

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button
Close
Close