Weight Loss

Wie lange hält rohes Obst und Gemüse?

Eine Investition in Ihre Gesundheit und die Umstellung auf eine Rohkost-Ernährung ist auf so vielen Ebenen so wichtig. Es kann jedoch auch eine finanzielle Investition sein, da gesündere Lebensmittel tendenziell mehr kosten als ihre ungesunden Gegenstücke, die so häufig in der SAD (Standard American Diet) zu finden sind. Vor diesem Hintergrund fragen Sie sich vielleicht, wie lange rohes Obst und Gemüse haltbar ist. Sie sollten sicherstellen, dass Sie sie essen, bevor sie schlecht werden, damit Sie Ihre Investition in Ihre Gesundheit und Ihr Budget optimal nutzen.

Wie lange rohes Obst und Gemüse hält

Wenn Sie sich fragen, wie lange rohes Obst und Gemüse hält, hängt es davon ab, um was es sich handelt. Frische Produkte haben alle unterschiedliche Haltbarkeiten, also müssen Sie sich daran erinnern, wann Sie Dinge gekauft haben, um zu wissen, wie lange Sie sie noch haben werden. Dies hängt natürlich auch davon ab, wie reif sie beim Kauf waren.

  • Äpfel – 4-8 Wochen bei Lagerung im Kühlschrank.
  • Avocado – 4-7 Tage bei Raumtemperatur. Wenn sich diese jedoch matschig anfühlen, dann haben sie ihre höchste Reife weit überschritten und müssen weggeworfen werden. Damit sie länger haltbar sind und nicht so schnell reifen, lege sie in den Kühlschrank.
  • Bananen – 2-5 Tage, je nachdem, wie grün sie zum Zeitpunkt des Kaufs sind.
  • Blaubeeren – 1 Woche. Sie erhalten möglicherweise mehr und möglicherweise weniger, insbesondere je nachdem, wie reif sie beim Kauf waren. Achten Sie darauf, dass sie ein festes Aussehen und keine Falten haben. Sie sind schlecht, wenn sie schimmelig, faltig oder matschig aussehen.
  • Brokkoli – 1-2 Wochen im Kühlschrank.
  • Möhren – Die meisten Karotten haben ein Verfallsdatum auf der Tüte, aber wenn das nicht der Fall ist, sollten sie je nach Frische beim Kauf 3-4 Wochen haltbar sein.
  • Gurken – Diese halten im Kühlschrank ca. 1 Woche. Sobald sie beginnen, ein eingesunkenes Aussehen zu bekommen, ist es Zeit, sie zu werfen.
  • Grüner Salat – 7-10 Tage. Kopfsalat kann sehr schnell verderben, also behalte ihn im Auge und verbrauche ihn, bevor er matschig wird oder verfärbt aussieht.
  • Zitronen – Diese können bei Raumtemperatur oder im Kühlschrank gelagert werden, sie halten 3-4 Wochen.
  • Zwiebeln – Gekühlt halten sie bis zu 3 Monate, was bedeutet, dass Sie sie langsam verwenden können und sich keine Sorgen machen müssen, dass sie schlecht werden.
  • Orangen – Dies sind weitere gute frische Früchte, die bei Raumtemperatur oder gekühlt gelagert werden können. Im Kühlschrank halten sie 3-4 Wochen.
  • Pfirsiche – 1-3 Tage. Dies ist eine Frucht, die Sie nach dem Kauf ziemlich schnell essen müssen.
  • Erdbeeren – 3-7 Tage im Kühlschrank. Natürlich sollten Sie auf Schimmel achten, da es schwer zu sagen ist, wann sie gepflückt wurden oder ob sie nach dem Pflücken richtig gekühlt wurden.
  • Tomaten – Sie halten bei Raumtemperatur bis zu einer Woche, können aber auch gekühlt werden.
  • Wassermelone – Sie haben 7-10 Tage bei Raumtemperatur Zeit, um diesen köstlichen Sommersnack zu genießen.
  • Zucchini – 4-5 Tage im Kühlschrank. Zucchini hält nicht ewig, aber es ist ein großartiges Gemüse, das man zur Hand haben kann.

Zu wissen, wie lange dieses Obst und Gemüse haltbar ist, hilft Ihnen hoffentlich, Ihre Mahlzeiten in Zukunft besser zu planen und sicherzustellen, dass kein einziges Stück Lebensmittel verschwendet wird.




Source link

Related Articles

Back to top button